×

PROIBS® - für ein gutes Bauchgefühl bei Colitis ulcerosa und Reizdarm

Das Reizdarmsyndrom ist für Schulmediziner eine echte Herausforderung – der sie nicht immer gewachsen sind. Obwohl fest steht, dass es den Reizdarm gibt und dass die Beschwerden der Betroffenen objektiv vorhanden sind, gibt es organisch keine erkennbaren Veränderungen oder so gut wie keine.

Der Darm rumort und schmerzt also, es ist aber diagnostisch nichts zu sehen. Schwierig für Ärzte, die gewohnt sind, klar fassbare Leiden zu behandeln. So machen Menschen mit dem Reizdarmsyndrom oftmals eine Odyssee von Arzt zu Arzt.

Reizdarmsyndrom - Aloe Vera hilft

Nun macht eine Heilpflanze von sich reden, die bisher eher mit anderen medizinischen Wirkungen verknüpft ist, vor allem an der Haut: Aloe vera.

Eine Studie hat nämlich gezeigt, dass Aloe vera beim Reizdarmsyndrom erstaunliche Effekte zeigt. Die Untersuchung hat wissenschaftlich nachgewiesen, dass Aloe vera die Beschwerden beim Reizdarm nachhaltig lindern kann – aber auch generell beruhigend auf den Magen-Darm-Trakt wirkt.  

Chronische Entzündungen im Verdauungstrakt lassen nach

Auch bei einer anderen Erkrankung, die den Darm betrifft, sorgt Aloe vera offenbar für Besserung – und zwar bei der Colitis ulcerosa. Die Colitis gehört zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Bei Patienten, die einen Monat lang zweimal pro Tag Aloe vera-Gel schluckten, gingen die Symptome zurück.

Ablesen ließ sich das an einem Index, der die Colitis-Aktivität anhand verschiedener Kriterien (z.B. Blut im Stuhl, Symptome außerhalb des Darmes, generelle Gesundheit und Stuhldrang) einordnet. Dass sich die Beschwerden legten, liegt an den antientzündlichen Eigenschaften der Aloe vera.

PROIBS® gegen Verdauungsprobleme

Das in Schweden entwickelte Nahrungsergänzungsmittel PROIBS® setzt genau hier an. PROIBS® ist ein diätetisches Lebensmittel auf Basis der aus der “Wüstenpflanze“ Aloe Vera gewonnenen Wirkstoffe.

Lernen Sie auf diesen Seiten, wie man regelmäßigen Verdauungsproblemen – zum Beispiel Verstopfung, Durchfall, Blähungen oder schlicht lästigem Bauchgrummeln – begegnen kann, und mit welchen unterstützenden Möglichkeiten (Fitnesstraining, gesunde Ernährung) Sie die Symptome eines Reizdarmsyndroms wieder ins Lot bringen können.

 

Wodurch wirkt PROIBS®?

Wirkungsvoll, effektiv und überzeugend aufgrund höchster Ansprüche an Anbau und Verarbeitung der „Aloe Vera Barbadensis Mill.“ (nach: Philip Miller; Botaniker; *1691/°1771)

Was ist PROIBS®?

PROIBS® ist ein in Schweden entwickeltes, diätetisches Lebensmittel. Es enthält einen Wirkstoff-Extrakt der Heilpflanze Aloe vera.

Eine randomisierte Studie der Sahlgrenska Universtät in Schweden konnte nachweisen, dass der Aloe-vera-Extrakt in PROIBS® die Symptome eines Reizdarmsyndroms deutlich stärker lindert als ein Scheinmedikament (Plazebo). Die Studie zeigte, dass die typischen Reizdarm-Beschwerden – insbesondere Bauchschmerzen und Blähungen – gegenüber Plazebo signifikant zurückgingen, nachdem die Testpersonen vier Wochen lang PROIBS® eingenommen hatten.*

Aloe Vera Barbadensis Mill.

Die entscheidende und PROIBS® bestimmende Heilsubstanz ist der Extrakt AVH200®, auch bezeichnet als „Aloe Vera Barbadensis Mill.“ Wie dieser Aloe-vera-Exrakt genau im Darm wirkt und wie er die Reizdarm-Symptome lindert, ist noch Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Aloe vera ist zwar schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze bekannt und etabliert, die beruhigende und entspannende Wirkung auf den Darm war aber bis vor kurzem noch weitgehend unbekannt.

 

*Referenz:
Størsrud S. et al., A Pilot Study of the Effect of Aloe barbadensis Mill. Extract (AVH200®) in Patients with Irritable Bowel Syndrome: a Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study. Gastrointestin Liver Dis. 2015 Sep;24(3):275-80